Mieterinformationen2024-05-15T09:49:10+02:00
Allgemeine Informationen Energiepreisdeckel2022-12-22T12:01:48+01:00

Einmalige Entlastungshilfe im Dezember 2022

Sehr geehrte Mieter/innen, liebe Mitglieder/innen der WGW,
die Bundesregierung hat in einem ersten Schritt das „Gesetz über eine Soforthilfe für Letztverbraucher von leitungsgebundenem Erdgas und Kunden von Wärme (EWSG)“ verabschiedet. Mit dem Gesetz übernimmt der Bund die Kosten für den Dezember-Abschlag für Gas und Fernwärme, um den Zeitraum bis zur Wirksamkeit der Gaspreisbremse zu überbrücken. Mit dieser Information kommen wir den vorgesehenen Informationspflichten nach und informieren Sie insbesondere darüber, wie die Entlastung an Sie weitergegeben werden soll.

Für Sie gilt:
In einem zentral beheizten Gebäude haben Sie keinen direkten Gas- oder Wärmeliefervertrag, sondern Ihr Vermieter (WGW) hat diesen Vertrag mit dem Gas- oder Wärmelieferanten. Die Kosten werden zentral abgerechnet.

Das bedeutet:
Die WGW wird zunächst vom Dezemberabschlag für das gesamte Haus befreit, muss aber diese Entlastung im Rahmen der
Betriebskostenabrechnung für das Jahr 2022 an die Mieter/innen weitergeben. Dazu wird der Gesamtbetrag der Heizkosten um den Dezemberabschlag verringert. Die Heizkosten werden dann nach dem gewohnten Verteilungsschlüssel auf die einzelnen Endverbraucher umgelegt. Sie werden die Entlastung auf der Betriebskostenabrechnung für das Jahr 2022 sehen.
Diese Abrechnung erhalten Sie im Mai 2023.

Hinweis:
Trotz der Energiepreisbremse werden sich die Kosten für Energie (Gas, Wärme, Strom) aber auch fast alle sonstigen Nebenkosten (z.B. Müllgebühren, Wasser-, Abwassergebühren) im Jahr 2023 erhöhen. Um sehr hohe Nachzahlungen für Nebenkosten in den Jahren 2023 und 2024 zu vermeiden, rufen wir Sie auf, insbesondere mit Energie sehr sparsam umzugehen. Tipps dazu haben wir Ihnen bereits in der Mitgliederinformation 2022 gegeben. Ratsam wäre auch eine freiwillige Anpassung Ihrer Nebenkostenvorauszahlungen, indem Sie Ihre monatlichen Abschläge um 20 – 30 % erhöhen.

Dezember 2022

R a l f P e n s
Wohnungsgenossenschaft Wolgast eG

Information als PDF

Allgemeine Informationen zu Gästewohnungen2022-01-21T13:24:54+01:00

ACHTUNG! Unsere Gästewohnungen stehen bis auf Widerruf, auf Grund von umfangreichen Sanierungsarbeiten, nicht zur Vermietung zur Verfügung! Bei Fragen erhalten Sie weitere Informationen in unserer Geschäftsstelle.

Die Wohnungsgenossenschaft Wolgast eG stellt in der Dr.-Th.-Neubauer-Str. 38 und Hufelandstr. 16 insgesamt 4 Gästewohnungen zur Verfügung.

Diese Wohnungen können für eine Unterbringung von Familienangehörigen oder Bekannten unserer WGW-Mitglieder/-Mieter genutzt werden. Eine Vermietung an Personen die nicht mit der WGW in Verbindung stehen ist ausgeschlossen.

  • Bettwäsche und Handtücher werden nicht bereitgestellt
  • Alle Wohnungen sind Nichtraucherwohnungen
  • Das Mitbringen von Haustieren ist nicht gestattet
Allgemeine Informationen zu PKW-Stellplätzen2021-12-22T13:11:59+01:00

In folgenden Straßen stehen für Mieter PKW-Stellplätze zur Verfügung.

  • Dr.-Th.-Neubauer-Straße
  • Diesterwegstraße
  • Pestalozzistraße
  • Baustraße
  • Wolfgang-A.-Mozart-Straße
  • Maxim-Gorki-Straße
  • Ostrowskistraße
  • Friedrich-Schiller-Straße
  • Makarenkostraße

Die monatliche Miete pro PKW-Stellplatz beträgt 15,85 EUR. Bei Interesse geben wir Ihnen in unserer Geschäftsstelle gern Auskunft, welche Stellplätze noch zur Verfügung stehen.

Allgemeine Informationen zu Wohnungen für Singles und Azubis2019-06-05T16:26:59+02:00

Für Singles und Auszubildende bieten wir in Wolgast mehrere günstige Einraumwohnungen zur Miete an. Die Wohnungen bestehen aus einem Wohnraum, einer Küche, einem Bad und einem Flur.

Es werden jederzeit Bewerbungen für diese Wohnungen entgegengenommen.

  • Der Wohnraum ist nicht möbliert
  • Die Küche ist mit einem Dreiplattenkochherd, einer Spüle mit Schrank und
    einem Hängeschrank (2-türig) ausgestattet
  • Die Nassstrecke ist gefliest
  • Das Bad ist gefliest und ausgerüstet mit Badewanne, WC und Waschbecken
  • Die Wohnungen werden mit Nachtspeicheröfen beheizt
Ansprechpartner2024-04-29T15:11:07+02:00

Bei Fragen oder Problemen steht Ihnen unser Service-Team gern mit Rat und Tat zur Verfügung.

Bereitschaftsdienst / E-Anlagen & Nachtspeicherheizungen2024-04-29T07:22:39+02:00

GWS Greifswalder Wach- und Sicherheits-GmbH

Notfallnummer.: 03834 57010

Bei folgenden Notfällen:

  • Gesamtausfall der E-Anlage
  • Gesamtausfall der Nachtspeicherheizung
  • Brandgefahr bei defekten Steckdosen
  • Gesamtausfall der Klingel-Sprechanlage
  • Gesamtausfall der Hausflurbeleuchtung

Bei Ausfall einzelner defekter Steckdosen, der Beleuchtung in einem Zimmer oder defekten Lichtschaltern handelt es sich nicht um Notfälle. Diese Reparaturen werden ausschließlich nach Terminvereinbarung während der regulären Dienstzeiten durchgeführt. Melden Sie bitte diese oder andere Reparaturen der Geschäftsstelle Werktags ab 7:15 Uhr oder zu den aufgeführten Sprechzeiten. Unsere Servicepartner vereinbaren schnellstmöglich mit Ihnen einen Termin.

ACHTUNG: Als Notfälle werden ausschließlich Reparaturen anerkannt, die keinen Aufschub dulden! Bei bestehenden Mietrückständen werden keine Reparaturaufträge entgegengenommen.

Bereitschaftsdienst / Tischlerei2022-12-02T10:56:46+01:00

Firma Seefeldt
Notfallnummer.: 03834 57010

Bei folgenden Notfällen:

  • Beschädigte Wohnungsfenster
  • Beschädigte Kellerfenster
  • Beschädigte nicht schließende Wohnungstüren
  • Beschädigte nicht schließende Haustüren

ACHTUNG: Als Notfälle werden ausschließlich Reparaturen anerkannt, die keinen Aufschub dulden! Bei bestehenden Mietrückständen werden keine Reparaturaufträge entgegengenommen.

Bereitschaftsdienst /Sanitär & Fernheizung / Wolgast Nord2022-12-02T10:58:04+01:00

Firma Schröer
Notfallnummer.: 03834 57010

Bei folgenden Notfällen:

  • Rohrbrüche
  • Gesamtausfall des Spülkastens
  • Verstopfungen (wenn nicht durch den Mieter verursacht)
  • Gesamtausfall der Heizung
  • Heizkörperbrüche
  • Defekte Heizkörperventile

Bei tropfenden Wasserhähnen und Armaturen, defekten Spülstopptasten an Spülkästen sowie bei Kleinreparaturen handelt es sich nicht um Notfälle. Diese Reparaturen werden ausschließlich nach Terminvereinbarung während der regulären Dienstzeiten durchgeführt. Melden Sie bitte diese oder andere Reparaturen der Geschäftsstelle Werktags ab 7:15 Uhr oder zu den aufgeführten Sprechzeiten. Unsere Servicepartner vereinbaren schnellstmöglich mit Ihnen einen Termin.

ACHTUNG: Als Notfälle werden ausschließlich Reparaturen anerkannt, die keinen Aufschub dulden! Bei bestehenden Mietrückständen werden keine Reparaturaufträge entgegengenommen.

Bereitschaftsdienst /Sanitär & Fernheizung / Wolgast Süd2022-12-02T10:57:29+01:00

Firma Schröer
Notfallnummer.: 03834 57010

Bei folgenden Notfällen:

  • Rohrbrüche
  • Gesamtausfall des Spülkastens
  • Verstopfungen (wenn nicht durch den Mieter verursacht)
  • Gesamtausfall der Heizung
  • Heizkörperbrüche
  • Defekte Heizkörperventile

Bei tropfenden Wasserhähnen und Armaturen, defekten Spülstopptasten an Spülkästen sowie bei Kleinreparaturen handelt es sich nicht um Notfälle. Diese Reparaturen werden ausschließlich nach Terminvereinbarung während der regulären Dienstzeiten durchgeführt. Melden Sie bitte diese oder andere Reparaturen der Geschäftsstelle Werktags ab 7:15 Uhr oder zu den aufgeführten Sprechzeiten. Unsere Servicepartner vereinbaren schnellstmöglich mit Ihnen einen Termin.

ACHTUNG: Als Notfälle werden ausschließlich Reparaturen anerkannt, die keinen Aufschub dulden! Bei bestehenden Mietrückständen werden keine Reparaturaufträge entgegengenommen.

Sprechzeiten für Wohnungssuchende2021-06-23T12:10:00+02:00
Abweichende Termine sind nach Vereinbarung möglich.
Nach oben